Endoskopie-Messtechnik

Mit Hilfe der Videoendoskop mit 6,1 mm im Durchmesser können  Anbindungen von Dachabläufe und Notüberläufe visuell auf Undichtigkeiten untersucht werden.