Rückstau-Verfahren

Bei diesem Verfahren können Rohrleitungen und deren Anschlussbereiche überprüft werden. Hierfür wird mit Hilfe von einer Absperrblase das Wasser auf die zu untersuchenden Fläche angestaut. Mangelhafte An.- oder Verbindungen an Rohrleitungen oder Gullys können mit dieser Untersuchung leicht nachgewiesen werden.